Notare Dr. Martin Leiß und Lucas Wartenburger


  • Studium der Rechts- und Politikwissenschaft in München, Regensburg und Aberdeen (UK)
  • Erstes und ZweitesJuristisches Staatsexamen in Regensburg
  • Referendariat in Amberg, Regensburg und Berlin
  • Magister Artium (Politikwissenschaft), Universität Regensburg
  • Promotion im Bürgerlichen Recht, Universität Regensburg
  • Notarassessor in Regensburg, Ingolstadt und München
  • seit April 2008 Notar in Rosenheim als Nachfolger u.a. des Notars Günter Hölzl im ehemaligen Notariat "Rosenheim I" mit den Amtsräumen in der Salinstraße
  • seit Herbst 2008 nebenberufliche Ausbildungstätigkeit am Landgericht Traunstein im Rahmen des Vorbereitungsdienstes für Rechtsreferendare (seit 2012 auch am Landgericht München)

Kontakt

  • Jahrgang 1976
  • Studium der Rechtswissenschaft in München und Bordeaux, Abschluss "Licence en droit"
  • Erstes und Zweites juristisches Staatsexamen in München
  • Referendariat in München und Starnberg
  • Während des Studiums und im Referendariat Auslandsaufenthalte in den USA (New York) und Kanada (Montréal)
  • Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Stipendiat am Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht (Abteilung Rechnungslegung und Steuern, Prof. Dr. Wolfgang Schön)
  • Notarassessor in Prien a. Chiemsee, Rosenheim und Bad Neustadt / Saale
  • seit Juni 2009 Notar in Rosenheim als Nachfolger des Notars Dr. Sebastian Spiegelberger
  • nebenberuflich tätig als Prüfer bei der Ersten Juristischen Staatsprüfung für das Bay. Staatsministerium der Justiz

 

Kontakt